Zum Spiel gegen Energie Cottbus planen wir eine große Choreografie.


Am 05.12.2021 haben wir Energie Cottbus zu Gast.
Zum Spiel planen wir eine große Choreografie. Um diese aber umsetzen zu können, brauchen wir die komplette Unterstützung der Heim-Fans. Geplant ist eine Choreografie von Tor zu Tor, über den kompletten Heimblock. Wir bitten jeden dort anwesenden Heim-Fan sich daran mitzubeteiligen. Mit dieser Choreografie wollen wir dem FSV 63 Luckenwalde zeigen, dass egal was passiert, wir Fans zu 100 % hinter der Mannschaft stehen. Dazu kommt, dass wir mit dieser Choreografie ein Zeichen gegen Rechts und Rassismus setzen wollen. Denn Rassismus hat in Stadien nichts zu suchen. Rechte Gewalt dominiert den Fußball und damit muss Schluss sein. Wir dürfen nicht zugucken wie Rechtsradikale immer wieder den ach so schönen Fußball zerstören und missbrauchen.

Gelb-Blau vereint gegen Rassismus und Diskriminierung.
Gelb-Blau für unseren Verein.
Nur gemeinsam sind wir stark.

Natürlich kostet so eine Choreografie sehr viel Geld.
Wir sind über jeden, der sich einbringt oder jede ach so kleine Spende dankbar.